KSV Viktoria Aschaffenburg

Schönbusch Ahoi !!                                                     

 

Aktualisiert am 24.03.2019  



Ausschreibung Vereinsmeisterschaft 2019

Aktuelle Ereignisse


 Viktoria A'burg 3  : Gem.Mömlingen 3  1654 : 1476
Viktoria Aschaffenburg 1  : Rot-Weiß Nauheim 1 5622 : 5572
 Viktoria Frauen A'burg 1  : KC Gemütlichkeit Schaafheim 1  2543 : 2050
 Viktoria Aschaffenburg 2  : KC Gemütlichkeit Schaafheim 2  1744 : 1576
           


 
CC-Pokal

HALBFINALE….WIR SIND DABEI!!

Am 05.01 spielten wir die dritte Runde im Classic-Club Pokal. Es ging gegen die Heimmannschaft aus Wölfersheim/Wohnbach, SKC Höchst und SG Freigericht. Auf der Schweren Bahnanlage startete Volker Arnold mit guten 528 (13 Pkt.). Als zweites ging Markus Herrschaft auf die Bahnen der durch eine Verletzung durch Bernd Leitenberger ersetzt wurde. Beide erzielten 484 (7 Pkt.). Im dritten Durchgang spielte Florian Gerlach mit 534 (12 Pkt.). Und im alles entscheidenden letzten Durchgang hieß es nun das Halbfinale klar zu machen. Stefan Bilz erzielte 493 (10 Pkt.) und wir sicherten uns am Ende einen guten 2. Platz und erreichen somit das Halbfinale das im Mai auf der Heimanlage im Kegelzentrum stattfinden wird.  Wir starten im Halbfinale am 18.05 in der Gruppe 2. Gegner ist die Bundesliga erfahrene Mannschaft aus Bockenheim, sowie der Regionalligist SKV Pfungstadt und der Gruppenligist GW Offenbach. Startzeit ist um 14.00 Uhr auf Bahn 5-8.



18. Spieltag

Damen verlieren letztes Saisonspiel

Am letzten Spieltag spielten die Mädels gegen den neuen Meister in der Regionalliga an der Seeterrasse in Kahl. Trotz ein paar guter Ergebnisse reichte es am Ende nicht zu einem Sieg. Den Start machte Birgit Wagner mit 386 Kegel und die Mannschaftsbeste Ingrid Buchner mit guten 427 Kegel. Bereits hier lief man einem Rückstand gegen stark spielende Kahler hinterher. Im Mittelpaar spielte die Kombination Hilde Schmitt/Maria Hessler mit 397 Kegel und Sandra Fritsch mit 389 Kegel. Hier konnten wir ein paar Kegel zu unseren Gunsten drehen. Im Schlussspurt versuchten wir alles das Spiel zu drehen. Mareike Rosenberger mit guten 425 Kegel und Carmen Böhm mit 406 Kegel konnten die Niederlage nicht verhindern.

Endergebnis:   KC Kahl 1   -   KSV Viktoria Damen          2472:2410              

14:18 Punkte           7. Tabellenplatz.

Männer in Heigenbrücken keine Chance

Gegen Heigenbrücken gewinnt man nur mit einem Top-Ergebnis, obwohl der Meister durchaus zu besiegen war. Dennoch tut man sich auf fremdes Geläuf wie die ganze Saison sehr schwer. Zu Beginn erzielte Volker Arnold ein starkes Ergebnis mit 973 Kegel. Auf gut fallenden Bahnen tut sich nach wie vor Andreas Böhm schwer und konnte mit 864 Kegel nicht seine gute Form von letzter Woche bestätigen. Im Mittelpaar konnte man ebenfalls keine Akzente setzen und dem Gegner Druck machen da Stefan Bilz mit 906 und Florian Gerlach mit 930 Kegel dem Gegner zwar ein paar Kegel abluchsen konnten, ohne aber sich weit abzusetzen. Im letzten Durchgang konnte man dann schließlich nichts mehr erwarten so das Thomas Buchner mit 912 Kegel und Markus Herrschaft mit guten 975 Kegel dem Gegner und Meister Heigenbrücken zur Meisterschaft gratulierten.

Endergebnis:   EK Heigenbrücken 1   -   KSV Viktoria Herren 1          5675:5560       18:18 Punkte     7. Tabellenplatz

Zweite Garnitur verliert in Mosbach

Auch unsere zweite Mannschaft musste in Mosbach klein bei geben und eine deutliche Niederlage einstecken. Lediglich Bernd Leitenberger konnte auf schwerem Geläuf die Ehre mit 404 Kegel retten. Im Start mussten wir bereits das Spiel aus der Hand geben. Michael Mensch mit 361 Kegel und der sonst starke Thomas Wallendorf kamen mit den Mosbacher Platten nicht zurecht. Im Schlusspaar konnte auch Oldie Dietbert Hain mit 341 Kegel nichts mehr entgegen setzen.

Endergebnis:   RG Mosbach 1   -   KSV Viktoria 2          1617:1481    

14:22 Punkte     7. Tabellenplatz

Vizemeisterschaft perfekt gemacht

Unsere KVA Mannschaft konnte in Großostheim die letzten Punkte der Aktuellen Saison eintüten und sicherte sich den 2.Platz und wurde Vizemeister der KVA-Liga 3. Trotz einiger schwachen Ergebnisse konnte Michael Frenzel mit 431 Kegel (151 im Abräumen) den mit Abstand höchsten Tageswert erzielen. Weiterhin spielten Falko Zehrfeld mit 324 Kegel, Benjamin Hönig mit 314 Kegel und Dietbert Haib mit 377 Kegel.

Endergebnis:   DJK/AN Großostheim 4   -   KSV Viktoria 3          1274:1446    

20:8 Punkte     2. Tabellenplatz





Vorschau

Sa 16.03.19 11:45 EK Heigenbrücken 1  : Viktoria Aschaffenburg 1
Sa 16.03.19 12:00  DJK/AN Großostheim 4  : Viktoria A'burg 3 
Sa 16.03.19 16:00 Gelb Mosbach 1  : Viktoria Aschaffenburg 2 
Sa 16.03.19 16:30  KC Kahl 1  : Viktoria Frauen Aschaffenburg 1 

 

18.05.19  14:00 Uhr   CC-Pokal (Halbfinale)

 

 


 | Gesamtspielplan 2018/19 | Durchführungsbestimmung 18/19


Termine

Fr. 12.04.2019 - 18:30 Uhr | Jahreshauptversammlung
Sa. 22.06.2019 - 15:00 Uhr | Sommerfest im Nilkheimer Park
Sa. 07.12.19 - 17 Uhr | Weihnachtsfeier

Trainingszeiten Kegelzentrum Damm

Dienstag´s   13:00 Uhr - 15:00 Uhr und von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Friedrich Wasserbetten

 

Radio und Fernseh Reis

 

 

Wir danken unseren

Sponsoren