KSV Viktoria Aschaffenburg

Schönbusch Ahoi !!                                                     

 

Aktualisiert am 15.01.2019  

 

 

 

Aktuelle Ereignisse


     Viktoria Aschaffenburg 2  : Gemütlichkeit Mömlingen 2  1783 : 1615
      Viktoria Aschaffenburg 1  : Blau-Gelb Wiesbaden 1 5688 : 5641
     Viktoria Frauen A'burg 1  : SG Hainhausen 1  2535 : 2448
         
           


 
CC-Pokal

HALBFINALE….WIR SIND DABEI!!

Am 05.01 spielten wir die dritte Runde im Classic-Club Pokal. Es ging gegen die Heimmannschaft aus Wölfersheim/Wohnbach, SKC Höchst und SG Freigericht. Auf der Schweren Bahnanlage startete Volker Arnold mit guten 528 (13 Pkt.). Als zweites ging Markus Herrschaft auf die Bahnen der durch eine Verletzung durch Bernd Leitenberger ersetzt wurde. Beide erzielten 484 (7 Pkt.). Im dritten Durchgang spielte Florian Gerlach mit 534 (12 Pkt.). Und im alles entscheidenden letzten Durchgang hieß es nun das Halbfinale klar zu machen. Stefan Bilz erzielte 493 (10 Pkt.) und wir sicherten uns am Ende einen guten 2. Platz und erreichen somit das Halbfinale das im Mai auf der Heimanlage im Kegelzentrum stattfinden wird.  Wir starten im Halbfinale am 18.05 in der Gruppe 2. Gegner ist die Bundesliga erfahrene Mannschaft aus Bockenheim, sowie der Regionalligist SKV Pfungstadt und der Gruppenligist GW Offenbach. Startzeit ist um 14.00 Uhr auf Bahn 5-8.




12. Spieltag
 

Damen gewinnen mit Start-Ziel Sieg

Im neuen Jahr 2019 wurden die ersten 2 Punkte verbucht. Zu Beginn konnte die Kombination Maria Heßler/Birgit Wagner 382 Kegel vermelden. Zu verdanken war es Ingrid Buchner die mit 464 Kegel (159 im Abräumen) einen wahren Sahne tag erwischte. Bereits hier konnten wir ein stolzes Plus vermelden. In der Mittelpaarung konnte Nina Nicolai mit 441 Kegel glänzen. Auch ihre Partnerin Carina Stahl konnte mit 422 Kegel Gute um Gute vermelden. In Der Schlusspaarung konnten wir dann den Sack endgültig zu machen. Carmen Böhm mit 405 Kegel und Mareike Rosenberger mit 421 Kegel tüteten die Punkte ein und gewannen am Ende noch deutlich.

Endergebnis:   KSV Viktoria Damen  -  SG Hainhausen 1     2535:2448

Happy-End für die Hessenliga Männer

Ein wirklich unglaubliches Spiel lieferten die Männer vom Schönbusch ab. Ein nicht mehr geglaubter Sieg wurde nochmal zu unseren Gunsten gedreht. Den Beginn machten Volker Arnold mit starken 960 Kegel (355 im Abräumen bei 0 Fehlwürfen). Andreas Böhm kam nicht in tritt und konnte sein eigentliches Leistungspotenzial Abrufen und kam auf 892 Kegel. Bereits hier musste man eine Hypothek von -114 Kegel vermelden. In der Mittelpaarung mussten wir nach den ersten 50 Wurf nochmal ein Minus verkraften und man lag mit fast 200 Kegel zurück. Aber dann wurde unser Mittelpaar Wach und holten Bahn für Bahn die Kegel wieder zurück was sich auch bei den Fans bemerkbar machte die alles gaben. Stefan Bilz mit tollen 945 Kegel und Florian Gerlach mit ebenfalls starken 956 Kegel (352 im Abräumen, davon 121 Räumer auf einer Bahn). Der Rückstand betrug zu diesem Zeitpunkt nur noch -34 Kegel und das Spiel war wieder völlig offen. Es war ein nervenaufreibendes Spiel da weder unsere Schlussachse, noch die Schlussachse aus Wiesbaden nachgab. Allem voran war Thomas Buchner an diesem Tag wieder nicht zu bremsen und konterte jeden starken Wurf des Gegners Eiskalt aus und kam auf Mannschaftsbeste und starken 986 Kegel (645/341/2). Sein Mitspieler Markus Herrschaft kam überhaupt nicht in Tritt, konnte aber die wichtigen Akzente setzen und erzielte mit 949 Kegel dennoch ein gutes Endresultat. Am Ende des Spiels jubelten Fans und Mannschaft über den nicht mehr geglaubten Sieg und man konnte durch starken Siegeswillen diese enorm wichtigen Punkte im Kegelzentrum Damm lassen. Mit einem tollen Abräumergebnis konnten wir am Ende das Spiel mit 47 Kegel für uns entscheiden.

Endergebnis:   KSV Viktoria Herren  -  BG Wiesbaden     5688:5641

Starke Leistung unserer zweiten Mannschaft

Ein überragendes Ergebnis erzielte unsere A-Liga Mannschaft. Mit einem geschlossenen Mannschaftsergebnis konnte man einen deutlichen Sieg gegen Mömlingen einfahren und ließ dem Gegner nicht den Hauch einer Chance. Mensch Michael mit 420 Kegel und Michael Frenzel mit starken 442 Kegel konnten den ersten Vorsprung für uns rausholen. Unsere Starke Schlussachse Thomas Wallendorf mit Mannschafts- sowie Tagesbesten 465 Kegel (157 im Abräumen) und Oldie Dietbert Hain mit ebenfalls starken 456 Kegel (152 im Abräumen) machen den Sack zu.

Endergebnis:   KSV Viktoria 2  -  Gem. Mömlingen 2     1783:1615




Vorschau

 

So 20.01.19 16:00  Gem. Schaafheim 4  : Viktoria A'burg 3 
Sa 19.01.19 13:30 TuS Rüsselsheim 1  : Viktoria Aschaffenburg 1
So 20.01.19 12:30  DKC Hanau 1  : Viktoria Aschaffenburg Frauen 1 
So 20.01.19 13:00  SV Steinbach 1  : ViktoriaAschaffenburg2 
             
               
               

 

 
 

 

 

 


 | Gesamtspielplan 2018/19 | Durchführungsbestimmung 18/19


Termine

  |  
Sa. 22.06.2019 - 15:00 Uhr | Sommerfest im Nilkheimer Park
  |  

Trainingszeiten Kegelzentrum Damm

Dienstag´s   13:00 Uhr - 15:00 Uhr und von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Friedrich Wasserbetten

 

Radio und Fernseh Reis

 

 

Wir danken unseren

Sponsoren